Home
Jiu Jitsu Ulm
Geschichte des Jiu Jitsu

Die Entstehung des Jiu-Jitsu

Die wahrscheinlichste Theorie ist die: im 17. Jahrhundert verstieß eine Ritterkaste der Samurai gegen die Gesetze ihres Kaisers; sie wurden damit bestraft, keine Waffen mehr tragen zu dürfen. Danach lernten die Samurais bei einem japanischen Arzt, der in China bei einem Nahkampflehrer die Kunst dass auch Schwache durch Nachgeben siegen können, ein System der waffenlosen Selbstverteidigung. Zwar entstanden die Techniken ursprünglich aus China (Shaolin Kloster) wurden aber in Japan aufgegriffen und verbessert.

Was ist Jiu-Jitsu

(Sanfte Kunst) ursprüngliche chinesische-japanische Kunst der Selbstverteidigung ohne Waffen, hauptsächlich Hebegriffe und Schläge gegen empfindliche Körperstellen. Selbstverteidigung nach dem Budo-Prinzipien der Kunst der Selbstverteidigung: Die im Jiu-Jitsu entstandenen Techniken wurden im Judo, Karate und Aikido fortentwickelt und spezialisiert. Für die umfassende Selbstverteidigung ist jede dieser einzelnen Disziplinen jedoch nur ein Teil des Ganzen geblieben. Das vollkommene liegt in der rechten Zusammenfassung.
Auch die Methoden des Angriffs sind vielfältiger, raffinierter und gefährlicher geworden. Es gilt, hier ein neues Selbstverteidigungssystem entgegenzusetzen, das sowohl den optimalen Gebrauch von Selbstverteidigungstechniken garantiert, als auch durch seine Methoden leicht erlernbar und einprägsam sind.

 
Trainingszeiten
 

Kinder bis 12 Jahre

Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Freitag 17.00 - 18.30 Uhr
Sportzentrum Kuhberg / Halle 3
Grimmelfinger Weg 50-52
89077 Ulm
Freitag 18.30 - 20.00 Uhr
Sportzentrum Kuhberg / Halle 3
Grimmelfinger Weg 50-52
89077 Ulm
   
Kontakt: 
Manfred Cesare
Burgauer Weg 6
89079 Ulm/Wiblingen
Germany
Tel. (+49) 0731 / 43897
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst



oder:

Horst Schmidberger, Tel. 0731 30891

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst

 

   
   
   
 
Wir würden uns freuen, Sie zu einem (Probe-)Training begrüßen zu dürfen.